Aktivitäten des Vereins

Kreis-Chorkonzert 01.10.2017

Chortag Main-Taunus 0110 (11)

 Am 01.10.2017 fand im Plenarsaal des Landratsamtes Hofheim das diesjährige Kreis-Chorkonzert statt. Verschiedene Chöre aus dem Main-Taunus Kreis hatten zu diesem jährlich stattfindenden Chortag zugesagt. Auch der GV Germania Bremthal hatte nach jahrelanger Abstinenz die Teilnahme für diese Veranstaltung zugesagt.

Der GV Germania brachte zwei Liedbeiträge zu Gehör:

Ich wollte nie erwachsen sein von Peter Maffay

Can you feel the love tonight von Elton John

(Titelmelodie aus dem Musical “König der Löwen“)

Es war ein gelungener Beitrag und mit viel Applaus wurde der Chor nach seinem Auftritt bedacht.

 

Besuch des Bremthaler Wasserwerkes

Um die Zeit des Sängerurlaubs für alle Daheim gebliebenen zu verkürzen hat der GV Germania Bremthal am 12. Juli 17 um 18:00 Uhr zu einem Besuch des Wasserwerks an der Wildsächser Straße eingeladen. Der Wassermeister der Stadt Eppstein Harald Mager erklärte dabei, woher das Wasser für die Trinkwasserversorgung im Bereich Bremthal herkommt, welche Qualität das Trinkwasser und welche Härtegrade das Wasser in dem Ortsteil Bremthal besitzt. Eine interessante Besichtigung, Informationen, Herkunft des Wassers wurde allen Beteiligten geboten.

Der gemeinsame Abschuss dieser Veranstaltung wurde dann im Ristorante “Bacco“ – aber nicht nur mit Wasser – beendet.

19894784_1327752897344773_7113423354518376667_n

Harald Mager bei der Erkärung über den Betrieb des Wasserwerkes

20031608_1327837014003028_2184838798802532377_n

Die Besucher hörten aufmerksam zu

19989619_1327836814003048_7865294417662377543_n

Im Inneren des Wasserwerkes

 

Kerb 2017 in Bremthal

Bei strahlend blauem Himmel begann der Kerbeumzug 2017 pünktlich um 14:00 Uhr am Bahnhof in Bremthal. Der GV Germania Bremthal hat sich seit langem wieder einmal dazu entschlossen sich an einem Kerbeumzug zu beteiligen. Bewaffnet mit Wurfmaterial hatte eine große Zahl der Mitglieder des Gesangverein sich auf dem festlich geschmückten Hänger Platz genommen, um den am Straßenrand stehenden Bremthalern mit lautem Hallo und fröhlichem Winken zu begrüßen.

Allerdings musste dazu der Hänger am Sonntagmorgen erst für den Umzug hergerichtet werden. Ein fleißiges Team hat sich dazu um 9:00 Uhr auf dem Parkplatz der ehem. Gaststätte “Zum Schwanen“ getroffen, um den Hänger in einen Kerbewagen umzugestalten. Mit Tischen und Bänken wurde der Hänger ausgestattet, damit die Mitmachmannschaft nicht

während des ganzen Umzuges stehen mussten. Das äußere wurde mit Stoffbahnen und frisch geschlagenen Birkenzweige und bunten Luftballons geschmückt. Auch Transparente wurden an dem Kerbewagen angebracht, welche schon heute auf das im Jahr 2019 stattfindende Jubiläum “130 Jahre Germania Bremthal“ hinweisen soll.

Während des Umzuges wurden an verschiedenen Stellen den Teilnehmern Getränke und Essbares gereicht und auch dankend annahmen, bis der Zug auf dem Kerbeplatz gegen 16:30 Uhr endete und alle dann auf dem Festplatz die Kerb 2017 dann mitfeiern konnten.

Kurz vor dem Start des Kerbeumzuges

20170723_100126

Sonntags Morgen beim Aufbau des Kerbewagens

2. Bremthaler Höfefest 07. Mai 2017

Am Sonntag  07.05.2017 fand das “2. Bremthaler Höfefest “statt. Trotz Regen waren  viele Besucher in  den Gassen von Bremthal unterwegs.  Der GV Germania Bremthal hatte sich in dem Hof von Manfred und Regina Deppe in der Bornstraße eingerichtet. Es gab traditionsgemäß  eine phantastische Auswahl von leckeren Kuchen, gebacken von den Germania Frauen. Das erste Mal wurde von der Germania Kartoffelpuffern mit Apfelmus angeboten. Das Team Klaus und Herbert waren ständig im Einsatz um Getränke aus zu schenken und die Kartoffelpuffer zu backen. Eine tolle Idee und ein Erfolgsschlager des gesamten Höfefestes. Lange Schlangen bildeten sich während der Mittagszeit am Pufferstand und das Bruzzelteam kam mächtig ins schwitzten um die hungrigen Münder zu  befrieden. Gegen 14:00 Uhr lagen die letzten Puffer in der Pfanne und man konnte sich  dann in aller Gemütsruhe der Kaffee und Kuchentheke widmen. Bis gegen 17:00 Uhr der Abbau der Zelte und Regenschirme den Abschluss des Höfefestes  bildeten. Trotz des Regens war es ein toller Erfolg des Gesangvereins und wir freuen uns schon auf das nächste Fest.

Höfe 4 Dieter beim probieren der ersten Puffer….Kommentar schmeckt so  weitermachen

Höfe 2   Die Germania Frauen beim Aufbau des Kuchenbuffet

Maiwanderung  01. Mai 2017

Allgemeiner Trend – die Wanderung war schön und nass. Wenige Naturfreunde hatten sich zu der Wanderung rund um das restaurierte Feldkreuz im Seyenbachtal trotz Regen und Kälte eingefunden. Nach knapp ¾ Stunde trafen die Wanderer durchgefroren bei den Kleintierzüchtern ein und genossen dort das knisternde Feuer im Ofen und wärmten sich erst einmal auf. Die Kleintierzüchter hatten sich wieder mit tollem Essen und Kaffee und Kuchen auf den gesangverein Germania vorbereitet. Es hat wunderbar geschmeckt und lecker zubereitet. Zur Mittagszeit hatten sich ungefähr 30 Germaniasänger/innen und Freunde hier eingefunden. Es hat allen sehr gut gefallen und hoffen für das nächste Mal schon auf besseres Wetter.

Mai 2 Die eifrigen Wanderer machten kurzen Halt am restaurierten Wegekreuz

Mai 1 Das vor kurzem erst restaurierte Wegekreuz

Winterfest des GV Germania Bremthal am 19.11.2016 und

Adventskonzert in St. Margareta am 27.11.2016


Der Gesangverein Germania 1889 Bremthal lädt wie jedes Jahr zu seinem traditionellen Winterfest ein. Es findet in diesem Jahr am Samstag, den 19.November statt. Wie in den vergangenen Jahren haben die Mitglieder und unsere handwerklich begabten Damen des Vereins wieder gebastelt, genäht, gehäkelt und gestrickt. Die Ergebnisse ihrer Arbeit werden an diesem Tag zum Verkauf angeboten, das heißt unsere Besucher können kleine Geschenke für Freunde und Bekannte auch über die Advents- und Weihnachtszeit hinaus erwerben. Aber nicht nur Hand- und Bastelarbeiten gibt es, auch selbstgebackenen Kuchen, Plätzchen und köstliche Marmeladen werden angeboten. Zu dieser Feier bei Glühwein, Kerzenlicht und Tannenduft  treffen wir uns ab 14:00 Uhr in den Räumen der Alten Schule in Bremthal, das Ende wird gegen 18:00 Uhr sein. Auf Ihr Kommen mit vorweihnachtlicher Stimmung zu einigen gemütlichen Stunden im Kreis von Freunden und Bekannten freuen sich die Mitglieder des GV Germania.

Auch das Adventssingen des GV Germania in der Kirche St.Margareta in Bremthal zu Beginn der Adventszeit hat eine langjährige Tradition, mit der sich viele Mitbürger aus nah und fern auf den Advent und die anstehende Weihnachtszeit alle Jahre wieder einstimmen lassen. Der Chor unseres Gesangvereins wird wieder Advents- und Weihnachtlieder, ergänzt durch besinnliche Texte von Pastoralreferent Edelmann und Pfr. Mittag vortragen. Dieses Adventskonzert findet am Sonntag, dem 27.November 2014 um 16:30 Uhr in der kath. Kirche St.Margareta statt.

Für das Konzert wird kein Eintritt erhoben, sondern es wird am Ende des Konzertes ein Spendenkorb durch die Reihen gehen. Der Spendenerlös dieses Konzertes wird in diesem Jahr an den Horizonte Hospizverein e.V. in Eppstein gehen. Aus diesem Grunde wäre der Verein dankbar, wenn die Spenden dieses Jahr großzügig ausfallen würdentivitäten der GV Germania

Teilnahme am

1. Bremthaler Höfefest 2015

174

Der GV Germania durfte den Hof der Familie Deppe benutzen

179

Blick auf das alte Rathaus von Bremthal

DSC_2973

Dier zwei Herren denken bestimmt, ei der daus wer kommt denn da ins Haus

1097v7op_1_DSC_2972

Der Hausherr Manfred Deppe denkt, wer kommt denn jetzt noch zu mir

 

lago_maggiore_0112Der Gesangsverein Gesangverein Germania 1889 Bremthal unternimmt mit seinen Mitgliedern diverse Ausflüge, veranstaltet Konzerte und ist auf den zahlreichen lokalen Festen und Feierlichkeiten präsent.

Bilder von gemeinsamen Ausflügen ins In- und Ausland sind hier zusammengestellt.

Auch Bilder zu Festen und Feierlichkeiten finden Sie auf den nächsten Seiten.